Friese & Röver GmbH & Co. KG

Versicherung

Wer versichert PV-Anlagen?

Der erste Weg sollte zu Ihrem Gebäudeversicherer gehen. Dort können Sie relativ einfach das Risiko von Elementarschäden wie Wasser, Feuer, Sturm versichern. Darüber hinaus sollte auch Überspannungsschäden abgedeckt sein, um die wertvollen Wechselrichter und Batteriespeicher im Falle eines Falles ohne finanzielle Nachteile austauschen zu können.

Reine Solarversicherungen sichern über die eben genannten Risiken hinaus auch den Ertragsausfall ab. Wir können Ihnen die LUMIT-Solaranlagen-Versicherung der Mannheimer Versicherung preiswert anbieten, da wir einen Rahmenvertrag abgeschlossen haben und keinen Mindestbeitrag berechnen müssen.

Fragen Sie uns!