Verstärkung gesucht! Jetzt bewerben als Elektromeister, Bürokraft oder Vertriebsmitarbeiter.

Friese & Röver GmbH & Co. KG

Privatkunden

Bringen Sie Ihre Energieversorgung auf Stand und leisten dabei gleichzeitig ohne großen Aufwand einen wertvollen Beitrag zum aktiven Klima- und Umweltschutz!

Bei einem durchschnittlichen Stromverbrauch von 3.500 kWh im Jahr, erreichen Sie mit einer PV-Anlagen-Leistung von 6 kWp einen Autarkiegrad von ca. 40%. Mit einem einfachen Energiemanagementsystem erreichen Sie eine Autarkie von 45%, mit einem kompakten Speicher steigern Sie Ihre Autarkie auf bis zu 80%.

Erfahren Sie mehr!

Gewerbetreibende

Mit einer Photovoltaikanlage auf Ihrem Gewerbegebäude reduzieren Sie Ihren Strombezug aus dem öffentlichen Netz und die Stromkosten erheblich, da Stromerzeugung und Stromverbrauch hervorragend korrelieren.

Lediglich an den arbeitsfreien Tagen wie Wochenenden oder Betriebsurlaub wird nennenswert Strom ins öffentliche Netz eingespeist. Aber auch hierfür gibt es die Einspeisevergütung gem. EEG 2017, die über den Stromgestehungskosten von ca. 6 ct/kWh liegt.

Erfahren Sie mehr!

Landwirtschaft

Photovoltaik in der Landwirtschaft ist wieder auf der Tagesordnung. Gut so.

Jahrelang wurden die Dächer auf Scheunen und Ställen möglichst flächendeckend mit PV-Modulen belegt und der so produzierte Strom in die öffentlichen Netze eingespeist - heute dagegen gerät der Eigenverbrauch des Solarstroms zunehmend in den Mittelpunkt des Interesses.

Erfahren Sie mehr!