Wartung

Wartung – zur Sicherheit!

Kontrolle der Module

Sie sind mit Ihrer Photovoltaik-Anlage zufrieden?

Darüber freuen wir uns sehr. Aber…

… wissen Sie eigentlich, ob Sie vollkommen zufrieden sein können? Ob Ihre Anlage tatsächlich das Optimum an Strom aus der Sonne herausholt und das mögliche Maximum an Speicher, Hausnetz oder Fremdnetz abgibt?

Darüber würden wir uns noch mehr freuen. Und damit wir die Freude an einer optimal laufenden Anlage mit Ihnen teilen können, empfehlen wir eine jährliche Wartung.

Module, Gestell und Kabel sind Wind und Wetter ausgesetzt und werden stark beansprucht. Trotz größtmöglicher Sorgfalt bei Produktion und Installation kommt es vor, dass sich unbemerkt eine Schwachstelle entwickelt hat ‒ 100%ige Sicherheit gibt es bekanntlich nirgendwo auf der Welt.

Bei einer jährlichen Wartung finden wir eventuelle Schwachstellen frühzeitig und sorgen im Garantiefall für eine reibungslose Abwicklung.Zum Beispiel Glas- oder Zellbruch: Das kommt zwar erfreulich selten vor ‒ wenn es aber einmal passiert, sollte es baldigst entdeckt werden, damit Sie vor schleichenden Ertragseinbußen geschützt sind.Kontrolle des Wechselrichters

Reinigung der Wechselrichter

Bei der Wartung begeben wir uns aufs Dach, schauen uns Ihren PV-Generator genauestens an, ebenso Kabelführung und Gestell.

Zur Wartung gehören auch die Kontrolle des Wechselrichters sowie die Messung der Strings.

Die Ergebnisse fassen wir in einem übersichtlichen Protokoll zusammen und freuen uns, wenn Sie dieses bei der nächsten Wartung zur Hand haben, damit wir Veränderungen leichter feststellen können.

Unsere Mitarbeiter sind auf die verschiedenen Systeme geschult und halten sich im Rahmen interner Fortbildungen immer auf dem neuesten Stand.

Selbstverständlich sind wir auch dann für Sie da, wenn wir Ihre Anlage gar nicht selbst errichtet haben. Wir lassen Sie nicht im Regen stehen, sondern bieten Ihnen in jedem Fall unseren vollen Service.

Kontaktieren Sie uns!

Dokumentation der Ergebnisse