Speicher

Speicher

Welcher Speicher ist für meinen Bedarf der Richtige?photovoltaik-speicher_bild1

Dem Selbstverbrauch der erzeugten elektrischen Energie kommt immer größere Bedeutung zu. Strom soll lokal verbraucht werden, damit er unsere Netze nicht belastet und der Nutzer wünscht sich mehr Unabhängigkeit vom Stromversorger bis hin zum Schutz vor Netzausfall.

Daher sind – politisch gewünscht? – Speicher auf dem Vormarsch. Speicherung in Bleiakkus wie wir sie aus den Autos kennen ist preisgünstig, aber mit Wartungsaufwand und begrenzter Lebensdauer verbunden. Die Akkus sind nach ca. 8 – 12 Jahren zu tauschen. Die Lebensdauer ist abhängig von der Umgebungstemperatur, der Entnahmeleistung und der Systemauslegung, die die Zyklenzahl bestimmt.

Deutlich langlebiger – ca. 20 Jahre und mehr – sind Li-Ionen-Akkus. Bisher in vielen elektronischen Haushaltsgeräten und Werkzeugen, aber auch in Elektroautos, eingesetzt, werden sie auf die Bedürfnisse der Photovoltaik abgestimmt. Aus Sicherheitsgründen konzentrieren sich viele Hersteller auf die Li-Eisenoxid-Technik, da hier die Gefahr des „Durchgehens“ am geringsten ist. Systeme, die später aufrüstbar sind und mit den Bedürfnissen des Nutzers wachsen, setzen sich stärker durch, da insbesondere der Wunsch nach Teilnahme an der Elektromobilität zunimmt.

Darüber hinaus werden sowohl Blei- als auch Li-Ionen-Technik an verschiedenen Stellen der PV-Anlage eingebunden. Die Systeme mit DC-Kopplung haben weniger Verluste, erfordern aber eine Systemfestlegung beim Kauf wohingegen die AC-gekoppelten Systeme aufgrund zwei zusätzlicher Wandlungsschritte etwas höhere Verluste, aber keine Beschränkungen bei der Auswahl der übrigen PV-System-Komponenten erfordern.

Für Einsteiger gibt es Kompaktgeräte, die Wechselrichter und Akkusystem in sich vereinen. Diese Geräte sind geeignet für Generatorleistungen bis knapp 6 kWp und einem Jahresstromverbrauch von maximal 4.000 kWh.

Unsere Photovoltaikanlagen bieten Ihnen die neueste Technik und dienen als sichere Kapitalanlage für Ihre Zukunft.

Sprechen Sie uns an!