DC-Verkabelung

DC-Verkabelung

Welche Kabel werden für den Gleichstrom eingesetzt?

Da bei fehlerhafter Ausführung oder Beschädigung der Kabel die Gefahr von Lichtbogenbildung besteht, kommt der DC-Verkabelung besondere Bedeutung zu. Der Leiter ist aus feindrähtigem Kupfer, damit die Kabel gut biegsam sind und doppelt isoliert.

Da die Kabel der Witterung und Tieren ausgesetzt sind, sollten sie möglichst geschützt unterhalb der Module – möglichst im Schienensystem – oder in Schutzrohren verlegt werden.

Zum Schutz im Haus sollten die Leitungen polgetrennt  verlegt werden, damit auch bei unbeabsichtigter Beschädigung im Rahmen nachfolgender Arbeiten möglichst nur ein Pol betroffen ist und so die Lichtbogenbildung verhindert ist.